De Beek-Uln

Die Gesangsgruppe der Beekscheepers singt traditionelle, aber auch eigene und neue plattdeutsche Lieder.

Seit 1987 treffen sich singfreudige Menschen in der Gesangsgruppe „De Beek-Uln“.
Ihr Ziel ist es, neben Tänzen und Trachten auch niederdeutsches Liedgut zu pflegen und zu bewahren.

Die Beek-Uln singen heute ca. 60 überwiegend traditionelle plattdeutsche Lieder,
im Programm sind aber auch eigene und neuzeitliche Stücke sowie plattdeutsche Weihnachtslieder enthalten. Neben zahlreichen Auftritten in Scheeßel und Umgebung unternahmen die Beek-Uln Fahrten nach Schweden und Italien. Gute Freundschaften bestehen zu Gruppen aus Wyk auf Föhr sowie nach Bräunlingen im Schwarzwald und Heppenheim/Bergstraße.

Das Motto der Beek-Uln lautet: „Wer singt, de snakt tomins keen dummet Tüch!“

Diese Gruppe wird geleitet von Helmut Kröger und Marco Schröder.

 Übungszeiten 

 Beitrittserklärung (PDF)