De Heidjer Dörpsmuskanten                                                  

Die Musikkapelle der Beekscheepers spielt die Tänze ihrer Heimat: Die Scheeßeler Bunten sowie Volksmusik aus ganz Nordeuropa.

Die Musikkapelle der Beekscheepers spielt bei Tanzauftritten der Gruppe die traditionellen Tänze ihrer Heimat, die „Scheeßeler Bunten“.

Dabei tritt sie dann in der überlieferten Besetzung der Heidekapellen auf:
Mit Akkordeon, Geige, Klarinette, Trompete und Kontrabass.

Seit einigen Jahren haben sie ihr Repertoire um Melodien aus ganz Nordeuropa erweitert und um weitere Folk-Instrumente ergänzt.
Mit diesem Programm bestreiten die Dörpsmuskanten eigene Auftritte.

Lag hierbei der Schwerpunkt anfänglich auf skandinavischen Melodien, erfolgte in letzter Zeit zunehmend eine Hinwendung zu norddeutscher „Heidjer“-Tanzmusik,
die früher nicht nur im Kirchspiel Scheeßel, sondern im gesamten Raum der Lüneburger Heide zu hören war.

Dabei gelang es, schon vergessene und bisher nicht in gedruckter Form veröffentlichte Tanzmelodien aufzuspüren und neu erklingen zu lassen.

Nicht zuletzt werden neu komponierte „Bunte“-Melodien gespielt, die fest in der Tradition der überlieferten Tänze stehen
und somit auch heute die alte „Heidjer“-Kultur lebendig halten.

Geleitet wird die Gruppe von Wolfgang Röpnack und Gunnar Lüdemann.

 Übungszeiten 

 Beitrittserklärung (PDF)